8. Ausstellung Aquarellmalgruppe Hardegg & NÖ TdoA’17

Die Ausstellung der Aquarellmalgruppe in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG vom 13.–26. Oktober ist zugleich die letzte Ausstellung in diesem Jahr.

Vernissage ist am Freitag, 13. 10. um 17 Uhr mit einem kleinen Buffet.

Gerti Briebauer, Margarethe Krammer, Barbara Mittringer, Christa Singer-Michalek, Gabriele Stark, Christina Weiler und die Gruppengründerin Rosi Grieder-Bednarik präsentieren Werke, die heuer an den gemeinsamen Maltagen entstanden sind.

Die Thaya ist immer wieder ein faszinierendes Motiv.

Aber auch die Felder, Teiche, Wälder und Dörfer in der Umgebung … und bei Regen Stillleben fordern das Können der Gruppenmitglieder.

Am 14. und 15. Oktober finden die »NÖ Tagen der offenen Ateliers« statt.
Auch die kleinste Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG nimmt mit der Ausstellung der Malgruppe daran teil.
Man kann den MalerInnen, die in der nahen Umgebung der Galerie malen werden, über die Schulter schauen, und miterleben, wie ein Aquarell entsteht.
BesucherInnen sind eingeladen, sich ebenfalls kreativ zu betätigen. Aquarellpostkarten und Malmaterial liegen bereit, um eine Ansichtskarte von Hardegg zu gestalten, natürlich stehen wir mit Rat und Tipps zur Seite! Briefmarken liegen bereit, um die Karten gleich zu frankieren und in den nahegelegenen Postkarten zu werfen – als Überraschung an die Familie, FreundInnen … oder an sich selber!

Mit der Finissage am 26. Oktober (Nationalfeiertag) feiern wir das erfolgreiche »1. Galeriejahr« unter der neuen Leitung von Brigitte Woletz.
Das Programm für 2018 steht übrigens schon fest und wird zum Jahresende hier veröffentlicht.
Anfang Mai startet die Galerie mit der 1. Ausstellung. Auch die Aquarellmalgruppe ist dann natürlich wieder aktiv – das Maljahr beginnt traditionell im Mai mit dem Aquarell-/Gambenseminar im Südburgenland!

Tagged as: , , , , ,