Rückblick Vernissage 4/2020

Lange Zeit sah es so aus, als würde die heurige Saison der Galerie ohne eine Ausstellung von Rosi Grieder-Bednarik stattfinden. Denn mit ihren Werken sollte der Ausstellungsbetrieb in diesem Jahr beginnen. Im April und Mai waren jedoch strenge Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft und es war unklar, ob die Galerie heuer überhaupt aufsperren würde.

Später dann, als der Kulturbetrieb langsam wieder in Fahrt kam, wurden Rosis Baumporträts erstmals beim Spätsommerfest im Weingut C&J in Waschbach gezeigt. Auch dort mit Einschränkungen, weil es auf Grund der unsicheren Witterung nicht ratsam schien, Bilder im Freien aufzuhängen.

Zum Fotoalbum der Vernissage bitte auf das Bild klicken

Wie kam es überhaupt zu den Baumporträts?
Es begann in Rosis Garten. Dort ist ein alten Apfelbaum schon vor zwölf Jahren umgebrochen. Einige wenige Fasern seiner Rinde stellen noch die Verbindung zum Stamm her und sorgen dafür, dass er weiterhin grünt und Früchte trägt. Rosi hat ihn wiederholt zu verschiedenen Jahreszeiten und bei unterschiedlichen Witterungen gezeichnet und gemalt.
Aber auch andere Bäume haben ihr ganz spezielles Eigenleben. Und so fügte sie immer mehr Bilder ihrer Sammlung hinzu.

Nun haben die Bilder doch noch ihren Weg in die Galerie gefunden. Daniela Wöhl musste aus beruflichen Gründen ihre geplante Ausstellung absagen und Rosi sprang ein.

Die Bilder können natürlich erworben werden. Unterstützt wird damit nicht die Künstlerin, sondern der Verein e.motion / Lichtblickhof mit Pferden zur Therapie. Dieser erhielt in den letzten Jahren Unterstützung vom Pleissinger Wunschlauf, der leider heuer nicht stattfinden kann.
Auch wenn sie kein Bild kaufen, weil Sie Geld für andere Dinge dringender brauchen oder weil ihre Wände ohnehin schon vollgehängt sind, so haben Sie trotzdem die Möglichkeit, einen kleinen Beitrag zu spenden.

Sie können aber die Baumporträts auch nur ansehen und das noch am 20., 26. und 27. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr.
Schaffen Sie es an keinem der Termine für einen Besuch, finden Sie die Baum-Porträts auch im Google-Album »Bäume«.

Tagged as: , , , , ,