Erfolgreiche Benefizaktion Aquarellkalender-Verkauf

€ 1350,– kamen beim Verkauf des Hardegger Aquarellkalenders zusammen! Pro Kalender, den ich in Subskription um € 10,- und danach um € 12,– verkauft habe, versprach ich heuer, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums € 7.– für Flüchtlinge zu spenden. Der Betrag von € 1.350,– wurde nun auf das ÖRK-Konto einbezahlt. Ich bedanke mich besonders bei jenen … Continue reading „Erfolgreiche Benefizaktion Aquarellkalender-Verkauf“

Herberge für den »Hardegger Advent«

Jedes Jahr wurde in Hardegg ein traditioneller Adventmarkt abgehalten – abwechselnd von der Hardegger Pfarre und dem Nationalpark Thayatal, der aufgrund der stimmungsvollen Atmosphäre immer viele Menschen anlockte. Heuer wurde bekannt, dass die Pfarre diesmal eine Nachdenkpause einlegt. So haben wir – ein kleines Team – uns entschlossen, dem Hardegger Adventmarkt heuer im KULTUR•PUNKT HARDEGG … Continue reading „Herberge für den »Hardegger Advent«“

KULTUR•PUNKT unterstützt »JAPAN Now«

Benefiz-Aktion zugunsten der Katastrophenopfer in Japan Der aus Pleissing stammende Grafiker Matthias Grieder hatte im April 2011 KünstlerInnen und kreativ Tätige eingeladen, Postermotive zu gestalten, in denen die Japanische Flagge zur Katastrophe 2011 interpretiert wird, aber dennoch wiedererkennbar bleiben sollte. 63 Kunstschaffende beteiligten sich mit 117 Motiven. Druck- und Papier-Betriebe produzierten 25 fine-art-prints, 100 Postkarten-Sets von … Continue reading „KULTUR•PUNKT unterstützt »JAPAN Now«“

Galerie Kultur•Punkt Jahresrückblick 2006

Galerie Kultur•Punkt Jahresrückblick 2006

Benefizaktion: Hochwasser in Hardegg In der Nacht vom 30. 6. auf 1. 7. wurde Hardegg von einem Hochwasser überrascht, das großen Schaden verursachte. Rosi Grieder-Bednarik, Herbert und Karin Bednarik organisierten eine Bilderauktion zugunsten der Hochwasseropfer. Wie bei der Galerieeröffnung konnten sie 37 Kunstschaffende gewinnen, die sich an der Aktion beteiligten und Werke spendeten. Durch Fotos … Continue reading „Galerie Kultur•Punkt Jahresrückblick 2006“