Der Thaya-Wassermann und die Feenkönigin

Sagen aus dem Thayatal Die Neufassung der überlieferten Thayatal-Sagen, nacherzählt von Rosi Grieder-Bednarik, übersetzte Libuse Gebetsroither ins Tschechische. Die 24 großformatigen, farbenprächtigen und phantasievollen Bilder malten 54 österreichische und tschechische Kinder (3–12 jährig) an Ort und Stelle der Sagen-Schauplätze in Österreich (Hardegg, Thayabrücke und Reginafelsen) und Tschechien (Vranov nad Dyjí, Schloss Vranov und Ruine Neuhäusel).

Ausstellung in Retz: »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Ausstellung in Retz: »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Am 31. 8. 2007 um 19 Uhr luden die Stadtgemeinde Hardegg und die Autoren Rosi Grieder-Bednarik und Herbert Bednarik zur Vernissage ins Retzer Rathaus. Zwei Ausstellungen – »Historische Grenzland-Fotos« im neuen Rathaus und das 2005 mit dem NÖ Innovationspreis ausgezeichnete Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«, bildeten den Rahmen für die Präsentation des Buches »Leben … Continue reading „Ausstellung in Retz: »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«“

Die Sammlung historischer Fotos

Die Sammlung historischer Fotos

Schon seit längerer Zeit hatte Herbert Bednarik das Leben in der Gemeinde fotografisch dokumentiert, als ihm 2001 einige Bewohner alte Fotos aus dem Familienbesitz anboten. Daraus entstand die Idee, mit den historischen Aufnahmen ein Bildarchiv anzulegen. Die Bilder vergangener Zeiten sind oft vergilbt oder fleckig. Wenige sind beschriftet, manche mit einem Datum versehen. Bei den … Continue reading „Die Sammlung historischer Fotos“