Malgruppe 2021 Programm

Im Winter 2021 hätten wir uns gern wieder 1x pro Monat im Naturhistorischen Museum in Wien, getroffen, leider macht uns die Corona-Pademie und der 3. Lockdown einen Strich durch die Rechnung.

Aktion kreativ@home

2021 setzen wir bis auf weiteres unsere Aktion »kreativ@home« fort. Die Einladungen dazu werden an alle Gruppenmitgliedern per Mail verschickt. Jede*r kann sich beteiligen und mitmachen! Die Teilnahme ist kostenlos, es gibt keine Einschränkungen, was Alter, Können oder Wohnsitz angeht.
Alle Bilder der TeilnehmerInnen werden in Rückblicken auf der Website veröffentlicht, in denen jeweils auch die nächste Aufgabe genannt wird.

Infos zur Aktion und eine Übersicht der Folgen von 2019/20 (1–15) sind auf der »kreativ@homeStart-Seite« zu finden.

Die Folgen von 2021

• Jänner 2021 | kreativ@home 16: Mandalas und Collagen Rückblick
Einsendeschluss für kreativ@home 17 ist in der 2. Februar-Woche, die Bilder bitte per > Mail an Rosi.

• Februar 2021 | kreativ@home 17: Faschingstreiben – Rückblick folgt!


Wintertreffen 2021

Die Termine für unsere Wien-Treffen 2021 sind in Planung, sie hängen von der Entwicklung der Infektionen ab.
Sobald es möglich ist, wollen wir wieder gemeinsam 1x im Monat für einen Tag im Naturhistorischen Museum zeichnen oder malen.
Unsere Jahreskarten 2020 wurden auf 2021 verlängert!
Details folgen, auf Änderungen wird kurzfristig reagiert.

Material-Empfehlung für die Museumstermine: Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Kohlestifte, Grafitstifte, (wasserlösliche) Farbstifte, Faserschreiber, Wasserpinsel, Zeichenblock oder Zeichenblätter mit fester Unterlage, Knetgummi oder weicher Radiergummi, Spitzer; ev. ein kleiner Aquarellmalkasten.

Anmeldung bitte per Mail bei Mag. art. Rosi Grieder-Bednarik!
Gäste oder neue Mitglieder sind immer willkommen – auch Anfänger!


Sommertreffen 2021

Ablauf:
In der warmen Jahreszeit treffen wir einander, um monatlich an einem Wochenende im Freien zu malen – in der Umgebung von Hardegg, Pleissing, im Retzer Land oder im Waldviertel, wenn die Grenze nach Tschechien wieder geöffnet ist, auch in Südmähren um Vranov (Pass!).
Start ist immer um 10 Uhr, Ende um 17 Uhr mit Abschlussbesprechung der entstandenen Bilder.
Die Malzeit beginnt um 10 Uhr und enden ca. um 17 Uhr. Zu den Malplätzen begeben wir uns zu Fuß oder in Fahrtgemeinschaften. Ma(h)lzeit ist immer gemeinsam zu Mittag in regionalen Gaststätten.

Die Teilnahme ist an einem oder zwei Tagen möglich.
Nach der Anmeldung werden kurzfristig Infos zum Treffpunkt und Programm bekannt gegeben.

Die Termine werden abhängig von den Anmeldungen durchgeführt, daher ist eine Anmeldung per Mail unbedingt erforderlich!

Material-Empfehlung: Aquarellfarben, Aquarellblock (mind. A3), dicker Pinsel mit feiner Spitze, Sitzgelegenheit, Wasserflasche/-becher, Maltuch, weicher Bleistift, Knetgummi; Sonnenschutz!

Anreise mit dem Pkw bzw Zug bis Retz (Weiterfahrt ist mit dem Reblausexpress möglich, der um 9:50 in Pleissing ankommt.)
ACHTUNG: bis Mitte September Schienenersatzverkehr mit Bus wegen Reparatur der Geleise zwischen Stockerau und Hollabrunn.
Übernachtung in Eigenregie: Hardegg > Tourismus & Freizeit  > Unterkünfte (oder bei der Anmeldung bekanntgeben, damit ich mich darum kümmern kann).

Allgemeine Infos zur Malgruppe


Aquarell/Gambenseminar 2021

veranstaltet von der KULTUR.werkstatt.bgld/Susanne Jungnikl
in Kooperation mit dem Kulturverein h{ART}egg.

Künstlerische Leitung der Kurse:
Gambe: Johanna Carter
Aquarell/Zeichnung: Rosi Grieder-Bednarik

Unser beliebtes Burgenland-Seminar zu Christi-Himmelfahrt wird heuer wieder ausgeschrieben – und stattfinden, wenn es die Umstände erlauben.
Bitte den Termin vormerken und einplanen: 13.–16. Mai!
Änderungen vorbehalten!

Hier zur Einstimmung der Rückblick auf 2019 (2020 musste es ja leider abgesagt werden).


Tagged as: , , , ,