Rückblick Vernissage 4/2022

Rückblick Vernissage 4/2022

Manchmal kann es des Guten auch zu viel sein. Die Prophezeiungen mancher Medien, dass die Temperatur neue Rekordwerte erreichen werde, erfüllten sich zwar nicht. Nichtsdestoweniger war der Samstag ein weiterer in einer Folge von heißen Badetagen. Die Ausstellung kann man ja noch besuchen, wenn es etwas kühler ist, einen Badetag nachholen, das geht nicht. Auch … Continue reading „Rückblick Vernissage 4/2022“

4. Ausstellung 2022 – Renate Hamernik: „Bilder erzählen“

4. Ausstellung 2022 – Renate Hamernik: „Bilder erzählen“

Für die nächste Ausstellung verlassen wir die Welt des Designs. Wir kehren wieder zum Schwerpunkt der Galerie zurück – der Malerei, speziell der Aquarellmalerei. Auch wenn wir uns dabei ein ordentliches Stück von Hardegg entfernen – Renate Hamernik ist in Gföhl daheim -, so wird die Malerin doch etlichen Besuchern der Galerie bekannt sein. Denn … Continue reading „4. Ausstellung 2022 – Renate Hamernik: „Bilder erzählen““

Rückblick Vernissage 3/2022

Rückblick Vernissage 3/2022

Derzeit – seit dem 2. Juli – bespielt die junge Hardeggerin Lavinia Löschnig die Galerie. Bei der Eröffnung durch Kulturstadtrat Andreas Frömmig waren etliche Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt zu sehen, die nicht zum regelmäßigen Umfeld der Galerie gehören. Dafür nicht allzu viele aus dem Maler-Umfeld. Skizzen und Entwürfe für die unterschiedlichsten Dinge, von einzelnen … Continue reading „Rückblick Vernissage 3/2022“

3. Ausstellung – Lavinia Löschnig „Design – A Year In The Life“

3. Ausstellung – Lavinia Löschnig „Design – A Year In The Life“

„Und nun zu etwas ganz anderem“: Dieser Stehsatz von Monty Python trifft auf die kommende Ausstellung in unserer Galerie mit Sicherheit zu. Lavinia Löschnig ist wahrscheinlich die Jüngste, die dort jemals ausgestellt hat. Jedenfalls ist sie aus dem Kreativbereich, den sie vertritt, die erste. Design ist rund um uns allgegenwärtig. Es kann unser Umfeld schöner … Continue reading „3. Ausstellung – Lavinia Löschnig „Design – A Year In The Life““

Rückblick Vernissage 2/2022

Rückblick Vernissage 2/2022

Es war ein strahlender Frühsommertag. Auf den Stufen vor der Galerie drängten sich neben der Künstlerin Christa Singer-Michalek und der Obfrau des Kulturvereins Brigitte Woletz lokale Politiker, die regelmäßig in der Galerie zu Gast sind: Landtagsabgeordneter Richard Hogl, Hardeggs Bürgermeister Friedrich Schechtner und Kulturstadtrat Andreas Frömmig. Der prominenteste Politiker stand allerdings inmitten des Publikums: der … Continue reading „Rückblick Vernissage 2/2022“

2. Ausstellung – Christa Singer-Michalek „Geliebte Natur“

2. Ausstellung – Christa Singer-Michalek „Geliebte Natur“

Auch bei der 2. Ausstellung im heurigen Jahr steht die Natur im Mittelpunkt. Christa Singer-Michalek lebt in Wien und in Hardegg. Auch wenn der Titel „Geliebte Natur“ lautet, so ist mit Sicherheit kein verklärtes Bild zu erwarten. Wer schon einmal eine Ausstellung von ihr gesehen hat, weiß: Neben stimmungsvollen Aquarellen sind auch sicher Bilder zu … Continue reading „2. Ausstellung – Christa Singer-Michalek „Geliebte Natur““

Rückblick Vernissage 1/2022

Rückblick Vernissage 1/2022

Nach einigen trockenen Monaten setzte wenige Tage vor Beginn der heurigen Saison der Galerie der Regen ein. Was Bauern und Gärtner sehnlichst erhofft haben, ist für Galeristen sowie Künstler und Künstlerinnen kurz vor Eröffnung einer Ausstellung eher ein Grund zur Sorge. Aber es ging sich alles bestens aus. Samstag vormittag fielen in der Gegend die … Continue reading „Rückblick Vernissage 1/2022“

1. Ausstellung 2022 – Silvia Gutkas

1. Ausstellung 2022 – Silvia Gutkas

Wir freuen uns sehr, die heurige Ausstellungssaison der Galerie mit einer Hardeggerin beginnen zu können. Silvia Gutkas hat schon viele unterschiedliche Dinge in ihrem Leben getan. Das begann mit Programmieren und Organisation zu einer Zeit, als IT noch EDV hieß. Ihrem Interesse an Menschen und an der Natur im Allgemeinen folgte sie und ließ sich … Continue reading „1. Ausstellung 2022 – Silvia Gutkas“