Wunder:Natur-Maschine (2)

Mein 1. Treffen mit den Kindern in der Volksschule Hardegg-Pleissing am 30. Jänner! Manche Kinder wussten schon, worum es geht: Wir wollen gemeinsam eine Schrottplastik bauen! Sie soll einen Platz im Schulgarten bekommen. Warum machen wir das Projekt? Weil es spannend sein wird – und lustig, was dabei heraus kommt. Und weil man dabei viel … Continue reading „Wunder:Natur-Maschine (2)“

Grenzland-Tournee

Ende Jänner startete die Grenzland-Lesetournee, literarische Abende an verschiedenen Orten jeweils Freitag um 19 Uhr. Mario R. Lackner, Indigo und Rosi Grieder-Bednarik lesen aus ihren Büchern »Asta in den Sommerbergen« »Geliebtes Waldviertel« »Der Thayatal-Wassermann und die Feenkönigin« PREMIERE: 31. Jänner 2014 Freizeitmuseum Langau (in Kooperation mit »Freizeit Langau« und dem BiblioDreieck) Rückblick   7. Februar Bürgerspital … Continue reading „Grenzland-Tournee“

Wunder:Natur-Maschine (1)

2014 nimmt die Volksschule Hardegg-Pleissing wieder mit einem Schulprojekt am NÖ Viertelfestival – Waldviertel teil. Der 1. Schritt dazu: Am 20. Dezember war der Fotograf des Viertelfestivals, Dieter Werderitsch, bei uns, um das Projekt-Foto aufzunehmen. Selina, Berni und Lisa waren dafür mit uns im Bauernhof von Franz Bayer – es ist ein lustiges Bild geworden, … Continue reading „Wunder:Natur-Maschine (1)“

Sagenbuch-Lesung in Budweis/CZ

Von 20.–22. 11. 2013 fand in der Wissenschaftlichen Bibliothek Südböhmens in Böhmisch Budweis/České Budějovice im Rahmen des von Hermina Mocova betreuten ETZ Projektes Porta culturae, Südböhmen – Wir tragen Kultur über die Grenzen – das Kinderbuchfestival 2013 statt. Rosi Grieder-Bednarik war durch Katka Krejcova (NÖ Kulturvernetzung) eingeladen, am 21. 11. auf Deutsch für eine Schulkasse des … Continue reading „Sagenbuch-Lesung in Budweis/CZ“

Herberge für den »Hardegger Advent«

Jedes Jahr wurde in Hardegg ein traditioneller Adventmarkt abgehalten – abwechselnd von der Hardegger Pfarre und dem Nationalpark Thayatal, der aufgrund der stimmungsvollen Atmosphäre immer viele Menschen anlockte. Heuer wurde bekannt, dass die Pfarre diesmal eine Nachdenkpause einlegt. So haben wir – ein kleines Team – uns entschlossen, dem Hardegger Adventmarkt heuer im KULTUR•PUNKT HARDEGG … Continue reading „Herberge für den »Hardegger Advent«“

Sagenbuch-Lesung in Tschechien

Auf Einladung der Bibliothek von Havlíčkův Brod – gefördert durch das Projekt Porta culturae – lasen Rosi Grieder-Bednarik und Libuse Gebetsroither am 29. Mai 2012 tschechische und österreichische Sagen aus dem Buch »Der Thayawassermann und die Feenkönigin« vor. 3 Originalbilder, die Beschreibung aller Sagen und Fotos der Workshop-Gruppen illustrierten das Projekt. Die zwei eingeladenen Schulklassen

Vor langer, langer Zeit …

Auf den Spuren der Thayatal-Sagen Ein grenzüberschreitendes Projekts für Kindern (5–10jährig) aus Österreich und Tschechien im Rahmen des NÖ Viertelfestivals 2010 – Waldviertel, Mai bis August 2010 Projekt-Kurzbeschreibung: 
An vier ganztägigen Workshops wanderten wir am Vormittag zu den Plätzen, wo die Sagen spielen, dort machten die Märchenerzählerinnen die Kindern mit den spannenden Geschichten vertraut. Nach … Continue reading „Vor langer, langer Zeit …“