Infos über uns

KULTURBAUSTEINE für die Stadtgemeinde Hardegg
Im Lauf von mehreren Jahren wurden in ehrenamtlicher Arbeit 6 Kulturbausteine für die Stadtgemeinde Hardegg 
verwirklicht:

  1. das »Digitale historische Fotoarchiv der Stadtgemeinde Hardegg« (ab 2002)
  2. das Projekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« samt
 Publikation »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« (2002–2004)
  3. der »KULTUR•PUNKT HARDEGG – die kleinste Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs« (Eröffnung 2006)
  4. das »GUCKKASTENMUSEUM« (Eröffnung 2009)
  5. das Projekt »Thayatal-Sagen-Sammlung« (2010)
  6. die Gründung des Kulturvereins h{ART}egg (2013)

Chronologische Liste durchgeführter Aktivitäten, Projekte, Publikationen, Auszeichnungen und Förderungen:
2017

  • Generalversammlung des Kulturvereins h{ART}egg mit Rücktritt des alten und Wahl eines neuen Vorstandes: Obfrau Brigitte Woletz
  • 8 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Schafwoll-Spinnworkshop in Langau, Hardegg und Pleissing
  • Organisation der 5. Ausstellung des südmährischen Schul-Malwettbewerbes »Magische Farben der Erde« in der VS Pleissing

2016

  • Leitung eines eintägigen Malseminares zum Thema Thayatalsagen in einer tschechischen Schule 
  • 10 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
    (angekündigt im Galerieführer der NÖ Kulturvernetzung)
  • Organisation der 4. Ausstellung des südmährischen Schul-Malwettbewerbes »Magische Farben der Erde« in der VS Pleissing
  • Bildband »Das Sgraffitohaus in Retz«  Geschichte, Bilder, Dokumente und Texte von Herbert Bednarik/Verlag Günther Hofer
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2017 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick 2016 Galerie und Malgruppe

2015

  • Leitung der Teilnahme der Volksschule Pleissing-Hardegg am tschechischen Erdfarben-Wettbewerb »Magische Farben der Erde« 3. Preis in Kategorie II (7-12 Jahre)
  • Organisation der 3. Ausstellung des südmährischen Schul-Malwettbewerbes »Magische Farben der Erde« in der VS Pleissing
  • 10 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
    (angekündigt im Galerieführer der NÖ Kulturvernetzung)
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2016 als Benefizaktion mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick 2015 Galerie und Malgruppe

2014

  • Schulprojekt »WUNDER:NATUR-MASCHINE« (Volksschule Pleissing-Hardegg) im Rahmen des NÖ Viertelfestivals-Waldviertel
  • Grenzland-Lesetournee
  • 10 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
    (angekündigt im Galerieführer der NÖ Kulturvernetzung)
  • Organisation der 2. Ausstellung des südmährischen Schul-Malwettbewerbes »Magische Farben der Erde« in der VS Pleissing
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2015 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick 2014 Galerie und Malgruppe

2013

  • Gründung des Kulturvereins h{ART}egg (Obfrau: Rosi Grieder-Bednarik)
  • 10 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
    (angekündigt im Galerieführer der NÖ Kulturvernetzung)
  • Organisation der 1. Ausstellung des südmährischen Schul-Malwettbewerbes »Magische Farben der Erde« in der VS Pleissing
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2014 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick 2013 Galerie und Malgruppe

2012

  • 8 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2013 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick 2012 Galerie und Malgruppe

2011

  • KULTUR•PUNKT Hardegg unterstützt »JAPAN Now«
  • Bildband »Die Retzer Windmühle – Bilder, Dokumente, Texte zu Restaurierung und Geschichte«, Herbert Bednarik/Philipp Maurer/Verlag Günther Hofer
  • 5 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2012 mit Bildern der Aquarellmalgruppe Hardegg

Jahresrückblick 2011 Galerie und Malgruppe

2010

  • Grenzüberschreitendes Projekt »Vor langer, langer Zeit« auf den Spuren der Thayatal Sagen und Märchen für 5–10jährige Kinder 
im Rahmen des NÖ Viertelfestivals-Waldviertel 2010
  • Bilderbuch »Der Thayawassermann und die Feenkönigin« Österreichische und tschechische Sagen aus dem Thayatal; Rosi Grieder-Bednarik/Libuse Gebetsroither/Verlag Günther Hofer
  • »Neues Leben für die Retzer Windmühle« Teil 2, Ausstellung in Retz, Herbert Bednarik/Videofilm Karin Bednarik
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2010 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »Hardegger Sagenpfad«
  • 7 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2011 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik
  • Förderung durch das Waldviertelfestival 2010 für das Projekt »Vor langer, langer Zeit …«
  • Verleihung des goldenen Wappenringes der Stadtgemeinde Hardegg an Rosi Grieder-Bednarik, Herbert und Karin Bednarik

Jahresrückblick 2010 Galerie und Malgruppe

2009

  • Gestaltung und Eröffnung (Bericht der NÖ Dorf&Stadterneuerung) des GUCKKASTENMUSEUMS im Rahmen des Hardegger Stadtfestes unter dem Motto »20 Jahre offene Grenze«
  • »Neues Leben für die Retzer Windmühle« Teil 1, Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung in Retz, Herbert Bednarik/Rosi Grieder-Bednarik/Verlag Günther Hofer /Videofilm Karin Bednarik
  • 6 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2010 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Preis beim Ideenwettbewerb 08 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«

Jahresrückblick 2009 Galerie und Malgruppe

2008

  • Beteiligung der NP-VS Hardegg-Pleissing am Mal-Wettbewerb »Mit den Farben der Erde« 
Tryptichon »Der Schwarzstorch fliegt über das Thayatal«, 15. Platz (von 150 Schulen mit rd. 500 Bildern)
  • Beginn der Dokumentation »Revitalisierung der Retzer Windmühle« (bis 2010)
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2008 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«
  • 9 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2009 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Anerkennungspreis für Erwachsenenbildung (NÖ Kultur- & Wissenschaftspreise 2008) für das Projekt und Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Jahresrückblick 2008 Galerie und Malgruppe

2007

  • Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« und Broschüre »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«, beide Rosi Grieder-Bednarik/Herbert Bednarik/Eigenverlag
  • gleichnamige Ausstellungen im Amtshaus und im Alten Rathaus von Retz
  • Aquarell-Ausstellung von Rosi Grieder-Bednarik in der Zeitvertrieb Galerie, Wien
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2007 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«
  • Einreichung beim Projektwettbewerb 07 der Dorf & Stadterneuerung in der Kategorie »Soziale Aufgaben« für das Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« samt Schulprojekt-Broschüre
  • 5 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2008 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Preis beim Projektwettbewerb 07 der Dorf & Stadterneuerung in der Kategorie »Soziale Aufgaben« für »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Jahresrückblick 2007 Galerie

2006

  • Gründung und Eröffnung der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG, »der kleinsten Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs« mit einem Stadtfest im Rahmen des NÖ Viertelfestivals-Waldviertel 2006
  • 3 Ausstellungen in der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • Organisation einer Kunstwerke-Versteigerung zugunsten der Hochwasseropfer von Hardegg mit Beteiligung von 37 Kunstschaffenden (Ergebnis: 4.728,–)
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2007 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Preis beim Ideenwettbewerb 05 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt KULTUR•PUNKT HARDEGG, »die kleinste Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs«
  • Förderung durch das NÖ Viertelfestival-Waldviertel 2006 (Menüpunkt: Programm > Liste der Projekte) für das Stadtfest anlässlich der Galerieeröffnung

Jahresrückblick 2006 Galerie

2005

  • Organisation einer Bilder-Auktion zugunsten der Tsunami-Opfer SO-Asiens 2004 unter Beteiligung von 9 KünstlerInnen der Stadtgemeinde Hardegg in der Pension Lily (Ergebnis € 1.330,–)
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2005 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • EUREGIO Innovationspreis 05, Kategorie lokal für das grenzübergreifende Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« (Volksschule Pleissing-Hardegg und Stary Petrin, CZ)
  • European KID’S Trophy 05 für herausragende Leistungen für das Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«
Download: Pressebericht (pdf 52 KB)

2004

  • Abschluss des 2 Jahre dauernden grenzüberschreitenden Schul- und Gemeindeprojektes »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«, Schulfest und Ausstellung im Rahmen des NÖ Viertelfestivals-Weinviertel 04
  • EU-Förderung (KPF Interreg IIIA) für das Schulprojekt „Leben im Dorf – Dorf(er)leben“
  • Förderung durch das Weinviertelfestival 2004 für das Abschlussfest »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«
  • Sponsoring Alpina-Druck (30% der Kosten für das »Historische Postkarten-Set«) und zahlreiche regionale Betriebe

2003

  • »Permanent Breakfast« auf der Hardegger Bücke. Am 6. 7. zum ersten Mal auf beiden Seiten der Grenze direkt über die Grenzlinie hinweg (im Rahmen von »Permanent Breakfast«; Produktion von Wirklichkeiten“ – © Friedemann Derschmidt). Ziel war ein freundschaftliches Treffen zwischen den österreichischen und tschechischen Nachbarn vor dem EU-Beitritt Tschechiens. Auf der Brücke wurden Tische gedeckt, wo sich bis Mittag an die 300 Menschen trafen, um gemeinsam zu frühstücken.

2002

  • Gründung der Aquarellmalgruppe Hardegg unter Leitung von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Start des grenzüberschreitenden Schul- und Gemeindeprojektes »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« (Volksschule Pleissing-Hardegg und Stary Petrin, CZ)
  • Schul-Förderung durch das ÖKS 2002 und Unterstützung durch die Stadtgemeinde Hardegg für das Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«
  • Einreichung des Schulprojektes für EU-Förderung (KPF Interreg IIIA)